Willkommen bei FCAP Germany

Fellowship of Christian Airline Personnel ist eine weltweite Vereinigung von Mitarbeitern, die im Umfeld des Flughafens arbeiten. Jeder Einzelne von uns hat auf unterschiedliche Weise die Liebe, Kraft und Wahrheit von Jesus Christus erfahren und dadurch eine persönliche Beziehung zu Gott, dem Vater. Durch diese Beziehung haben wir tiefen Frieden und Freude heute, sowie Gewissheit in den Himmel zu kommen für "morgen". Wollen dies natürlich auch am Arbeitsplatz leben und vermitteln, denn wir wünschen diese Beziehung von Herzen jedem! Lust IHN noch mehr kennen zu lernen, dann schau doch mal hier nach:

  

1971 wurde die erste FCAP Gruppe in Atlanta, USA gegründet, und mittlerweile gibt es auf allen Kontinenten Ortsgruppen. In Deutschland gibt es seit 1983 regelmäßige Treffen in Frankfurt, in Hamburg seit 1993, und in München seit 2006. Wir hoffen auf weitere Standorte.

Viel Spaß beim Browsen auf unserer Webpage! Wenn Du Fragen hast oder uns besuchen möchtest, dann findest Du entsprechende Kontaktinfos unter den jeweiligen Standorten. Wir freuen uns auf Dich!

Um mehr über die Organisation in den USA zu erfahren, klicke hier.

Folgen kannst du uns auf:

Glückliche Gruppe: Menschen aus ganz unterschiedlichen Arbeitsumfeldern (Aviation, Sozialem, Lehramt, etc.) mit Sehnsucht danach Jesus noch mehr am Arbeitsplatz zu erleben und gut zu repräsentieren.

Paul Curtas, intl. Leiter FCAP:

Very special day at the Workplace Training in Reutlingen, Germany. There were 17 in attendance, each one has their own special story and ministry that God is doing through their life at the workplace. Special thanks to Simeon (host) and Björn for coordinating it, and for doing translation.

Paul ganz rechts, Frau Claudette daneben + Simeon links mit Björn daneben und Flugbegleiterin Eleza (Mitte) aus Tirana, Albanien.

Simeon Spahr, unser Gastgeber (engl.: host) und Leiter der Ev. All. vor Ort:

Der Samstag war für mich sehr gelungen, obwohl wir uns eigentlich nicht kannten, war eine Einheit und gegenseitiges Vertrauen zu spüren. Durch die Zeugnisse bin ich mir sicher, dass dieser Tag erst ein Anfang war. Denn ein geistlicher Vater, Gustav Werner, von Reutlingen hat gesagt: "Was nicht zur Tat wird, hat keinen Sinn."

Deswegen werden in nächster Zeit 10 Gruppen in unterschiedlichen Firmen entstehen, die Gottesdienst am Arbeitsplatz erleben.

Vielen Dank FCAP !!!

Anna Grace (Passenger Service Agent DUB airport, Irland):

I hardly know what to say or how to best say it... I met some wonderful people today and was very much encouraged and strengthen in my walk with the LORD and especially in regards to my workplace!! I know this is exactly where I was supposed to be and GOD orchestrated everything to get me there in HIS most perfect way... I'm so awed about that... and it's just another awesome reminder for me that we serve a personal GOD!! That's so special!!

I so appreciated the topic of the workshop... about GOD's perspective on work and serving GOD in the workplace... I found it most applicable and encouraging!! And so refreshing too!! Appreciate so much Mr Curtas coming and teaching us!! And Björn for inviting me and translating!! And also so lovely to get to meet Mrs Curtas... and everyone else I chatted to!! This was really all very much of GOD!!


Anna Grace 2. v.l., mit Ehepaar Curtas, + Sunita (gelbes Oberteil, FB FRA), + Björn (l.) & Eleza (r.)

(I was tired, and had a couple cups of coffee throughout the day... but prayers are what really made the difference...)

I'm excited to see what all GOD has in store for me in the coming months and years... and I'm thankful and blessed for this new connection with FCAP... What an awesome GOD we serve!!

Eleza (Flugbegleiterin (FB) aus Albanien):

Thankful, grateful, blessed, refreshed and strengthen more in faith and knowing now that I'm not alone and I belong to a wonderful family such as FCAP. Thank you FCAP Germany for supporting my ticket and thank you Bjoern for organizing everything so good for me together with my lovely sister Sunita Manay (FB, @ LH living in Stuttgart, Anm. d. Red.).

Looking forward in reading the book "When God shows up at work". Thank you Mr. Paul and Mrs. Claudette it was an honor to get to know both of you.

Blessings!


God at work

In dieser Rubrik berichten wir wie Gott am Arbeitsplatz durch uns wirkt. Habt viel Freude und Ermutigung daran! Er ist so gut!

... zu den Berichten

Special Events - You are invited!

2019

  • Samstagabend, 2. November
    Treffen in STR mit Paul Curtas (intl. Leiter FCAP).
    Intresse? Kontaktiere uns!

  • Sonntag, 3. November (10:30 - 12:00 Uhr)
    Gottesdienst mit Paul Curtas in der Ev. Gemeinde Silberburg (Panoramastr. 53, 72766 Reutlingen)
    Thema: Mit Gott am Arbeitsplatz

    Flyer

  • 7.-9. November
    Seminar „Mit Gott am Arbeitsplatz“ mit Paul Curtas (intl. Leiter FCAP) in Wilderswil, Schweiz.
    Mehr Informationen dazu, sowie für die Buchung hier klicken:

    Credo

  • 11. November
    Michèle Smalley zu Besuch in unserem monatlichen FRA Treffen. Sie ist Flugbegleiterin in Zürich bei der SWISS, sowie Mitarbeiterin bei...

    thefour.com/ch

FCAP's Music Corner

Viele Menschen erfahren Musik als speziell und intim. K/EIN Wunder, den sie ist Gottes Idee. Hier Musik in der wir Gott besonders gut erfahren:

... zur Music Corner

FCAP's Layover Aktuell

Tipps von FCAP'er/innen zu coolen christlichen Gemeinden, Werken & Co. die wir im Ausland besuchen können.

... zu den Layover-Tipps

JSN Fidem template designed by JoomlaShine.com
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.
Akzeptieren